GemuesePfanne.jpg

Leicht & schnell

Spätsommer-Gemüse-
Pfanne
Für 4-6 Portionen

Zutaten

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Aubergine 
2 Zucchetti
2 gelbe Peperoni
4 gelbe Tomaten
2 EL Olivenöl
½ Bund Thymian
1 TL Salz 
Pfeffer aus der Mühle
2 Kugeln Burrata (je etwa 125 g)
3 EL dunkle Balsamicocréme
2 EL Olivenöl 
Wenig Thymian zum garnieren
Fleur de Se

Zubereitung

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein hacken.
Die Auberginen, die Zucchetti, die Peperoni und die
Tomaten in Würfel schneiden. 
Das Olivenöl in einer weiten Bratpfanne warm werden lassen.
Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen kurz andünsten.
Die Auberginenwürfel beigeben und etwa 5 Minuten andünsten.
Die Zuchhetti- und die Peperoniwürfel beigeben und nochmals etwa 5 Minuten andünsten.
Die Tomaten mit den abgezupften Thymianblättchen beigeben,
mit dem Salz und dem Pfeffer würzen. Das Gemüse zugedeckt
bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse
in Schalen verteilen, den Burrata halbieren und mit der Balsamicocreme, dem Olivenöl und dem Thymian auf dem Salat verteilen. Nach Belieben mit Fleur de Sel würzen

Tipp

Statt frische Tomaten, 1 Dose gehackte Tomaten (400 g) verwenden. Das Gemüse lässt sich gut einfrieren oder auch kalt essen. Nach Belieben mit etwas Rucola garnieren.