Hofsaison-4111.jpeg

Leicht & schnell

Süsskartoffel-Suppe mit Federkohlchips
Für 4 Portionen

Zutaten

500 g Süsskartoffeln
300 g Rüebli
1 cm Ingwer
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Kokosöl oder Sonnenblumenöl
1 kleiner Peperoncino
2 TL rote Currypaste
8 dl Bouillon
2 ½ dl Kokosmilch 
3 EL Erdnüssli
½ Portion Federkohl-Chips

Zubereitung

Die Süsskartoffeln und die Rüebli in Stücke, den Ingwer fein schneiden. Die Zwiebel grob hacken, die Knoblauchzehe pressen und einer Pfanne im warmen Kokosöl etwa 2 Minuten andämpfen. Die Süsskartoffeln die Rüebli und den Ingwer beigeben und kurz mitdünsten. Den Peperoncini entkernen und in feine Ringe schneiden, mit der  Currypaste beigeben und

etwa 2 Minuten dünsten. Die Bouillon und die Kokosmilch dazugiessen und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten weichkochen. Die Erdnüssli grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett etwa 5 Minuten rösten. Die Suppe pürieren, auf Teller anrichten und die Federkohlchips und die Erdnüssli

darauf verteilen.

Tipp
Gemüsevariante: Kürbis, Rüebli